Route B56: Unterschied zwischen den Versionen

Aus veikkos-archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 12: Zeile 12:
 
Die Tour ist ca. 24 km lang und endet am Bahnhof Strausberg-Stadt.
 
Die Tour ist ca. 24 km lang und endet am Bahnhof Strausberg-Stadt.
  
{{#widget:Gpsies
+
<iframe key="ownRoutes" path="Werneuchen Hirschfelde Strausberg.php" h="500" />   
|id=gioczzvrfclzktdh
 
|mapType=mapnik
 
}}
 
 
 
 
 
[https://www.gpsies.com/map.do?fileId=gioczzvrfclzktdh Karte drucken + GPS-Daten laden]
 
  
 
   
 
   
 
[[Kategorie: Ausflugsziele (Berlin-Brandenburg)]][[Kategorie: Bahnhofsrouten]]
 
[[Kategorie: Ausflugsziele (Berlin-Brandenburg)]][[Kategorie: Bahnhofsrouten]]

Aktuelle Version vom 13. September 2019, 07:53 Uhr

Straussee

Auf den Spuren von Metropolis

Mit dem Regionalexpress fahren wir von Berlin nach Werneuchen und starten dort vom Bahnhof unsere Radtour, am Flugplatz vorbei, nach Hirschfelde.

Außer der Hirschskulptur vor dem Dorfteich scheint das frühere Rittergut Hirschfelde ein Dörfchen zu sein, wie es viele gibt in der Gegend. Keiner ahnt, das an diesem Ort Fritz Lang seine spätere Hauptdarstellerin vom Film Metropolis, Brigitte Helm kennengelernt hat.

Nach der Besichtigung der Überreste vom ehemals prachtvollen Gut und dem Park mit dem Herculaneum Brunnen verlassen wir den Ort und fahren an Obstplantagen vorbei nach Wesendahl. Von hier aus geht es ab in die Natur an den 3 Seen (Fängersee, Bötzsee, Straussee) vorbei bis nach Strausberg.

Zum Baden laden eine der vielen wilden Badestellen vom Bötzsee ein.

Die Tour ist ca. 24 km lang und endet am Bahnhof Strausberg-Stadt.