Straßenbahn Essen

Aus veikkos-archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche
Siegelmarke der Betriebsverwaltung der Straßenbahn

Die Straßenbahn Essen verkehrt seit dem Jahr 1893 in der Metropole des Ruhrgebiets. Nachdem das Straßenbahnnetz in Essen bis zum Jahr 1955 als Hauptverkehrsträger immer weiter ausgebaut wurde, kam es in der Folgezeit zunächst unter der Konkurrenz des privaten Automobilverkehrs und später durch den Bau von Tunnelstrecken für die Stadtbahn Rhein-Ruhr und durch die Einrichtung von Spurbus- und Duo-Bus-Strecken auf wichtigen Verkehrsachsen zu einer starken Ausdünnung des Streckennetzes. Heute verkehren auf einem Streckennetz von 52,5 Kilometern Länge sieben Linien auf meterspurigen Gleisen. Etwas mehr als ein Drittel der Fahrzeuge ist niederflurig. Betrieben wird die Essener Straßenbahn von der Essener Verkehrs-AG (EVAG).



Text: Wikipedia

Liste der Autoren

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen von Wikipedia beschrieben.