Route B18

Aus Veikkos-archiv
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weg nach Gussow

Königs Wusterhausen-Senzig-Gussow-Dolgenbrodt-Bindow-Zernsdorf-Königs Wusterhausen (B18)

Die Reise beginnt am Bahnof Königs Wusterhausen und führt uns nach Senzig. Hier biegen wir hinter der Feuerwehr rechts ab und es geht weiter über die Felder und märkischen Wälder auf teils sandigen Wegen nach Gussow.

Ein schönen Rastplatz am Ufer der Dahme lädt in Gussow zum Verweilen ein.

Durch die Kiefernwälder hinter Gussow führt uns der Weg über die neue Brücke nach Dolgenbrodt. Von hier geht es dann über Bindow und Zernsdorf bis nach Neue Mühle.

In Neue Mühle überquert der Weg die Schleuse und führt zum Bahnhof Königs Wusterhausen zurück.

Die Bahnhofsroute ist ca. 29 km lang und eignet sich für Fahrradfahrer und Wanderer. Auf den Wald und Wiesenwegen gibt es teilweise sandige Stellen.

Die Route kann man ergänzen mit den Routen B7, B8, B11, B15.
Und die Geschichten am Wegesrand, erhält man mit unserer kostenlosen Reiseführer-App.

'

Karte drucken

GPS-Daten